Sie sind hier: Startseite » Aktuell » Gesundheitspolitik

Neue Allgemeine Gesundheitszeitung


Eine viel zitierte Definition von Gesundheit ist diejenige der Verfassung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) vom 22. Juli 1946. Sie lautet: „Gesundheit ist ein Zustand vollkommenen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlbefindens und nicht die bloße Abwesenheit von Krankheit oder Gebrechen.“ Aus Wikipedia

Vom Zaudern und Zögern
"Die Situation ist da!" Was nun, Herr Spahn?
Es gibt nicht viele Sätze von Politikern, die Eingang in den Wort- und Redeschatz des Volkes gefunden haben. Gorbatschows Mahnung „Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben“ gehört dazu. Ebenso Konrad Adenauers „Was kümmert mich mein Geschwätz von gestern“. Beide Äußerungen sind allerdings so nie gesagt worden. Ein bisschen verfälscht und etwas verkürzt – Volkes Stimme hat sie griffiger gemacht. ...mehr

Hinweis:

Wir möchten Sie an dieser Stelle darauf hinweisen, dass Artikel und Kommentare in der Neuen Alggemeinen Gesundheitszeitung ausschließlich die Meinung des/der jeweiligen Autoren/-rin wiedergeben.

Gesundheitssystem in Gefahr!

Ausländischen Versandhändlern soll es noch leichter gemacht werden, sich an der Arzneimittelversorgung in Deutschland zu bereichern - ohne einen wesentlichen Beitrag für Sie, die Patienten, zu leisten. Dies gefährdet Ihre Apotheke vor Ort! Wohin kann das führen?
© Quelle: ABDA

Das sollten/müssen Sie wissen!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren